System für Unternehmen

->[Projekt & Server] Status-Update 11.07.2020 Status-Report #20 hier Hier gehts direkt zum aktuellen Stand.
Wichtig: Der Server ist noch in Entwicklung und ist noch nicht online. Siehe: FAQ.
  • Hey, Infinity Forum!

    als erstes muss ich sagen, dass dies eine Idee ist und ich mir nicht sicher bin ob sowas schon hinzugefügt wurde.

    Aber fangen wir an:


    Meine Idee wäre, ein Menü oder Sonstiges zu machen, welches Unternehmen die Möglichkeit bietet, ihre Produkte zu kaufen oder zu verkaufen. Somit hätte man als Unternehmen oder vielleicht auch als Privatperson die Möglichkeit, ein Menü zu öffnen und über dieses die eigenen Produkte anzubieten oder direkt ein Angebot anzunehmen. Aber nicht nur Spieler sollten dort ihre Angebote machen, sondern auch NPC's oder ein Export-Unternehmen. Somit wäre es für ein Unternehmen einfacher, Geld zu bekommen und sich am Laufen zu halten. Die NPC Preise sollten aber billiger sein, als von den Spielern, um die Wirtschaft und das Roleplay attraktiver zu gestalten. Dafür hat man eine bestimmte Zeit um das Produkt zu liefern oder einzukaufen. Sollte die Zeit nicht eingehalten werden, bekommt man eine Warnung und eine Geldstrafe. Zu viele Warnungen und das LSPD steht vor deiner Tür.


    Beispiel:

    Du verdienst Zu wenig Geld, weil kein Spieler gerade dein Eisen braucht. Also gehst du in das gesagte Menü und guckst nach NPC Angeboten.


    Export-Angebot

    Produkt: Eisenbarren

    Menge: 238

    Verdienst pro Stück: 17$

    Kapazität: 1500kg (Für das Fahrzeug)

    Zeit: 48h

    Gesamtverdienst: 4046$

    --------------------

    I Annehmen I

    --------------------


    Nun holst du dir ein Fahrzeug mit genügend Kapazität und belädst es mit der gewünschten Menge an Eisenbarren. Dieses bringst du dann zum Export-Punkt am Hafen. Glückwunsch! Du hast erfolgreich dein Eisen verkauft.


    Ich hoffe, euch hat diese kleine Vorstellung meiner Idee gefallen! ^^

    Rechtschreibung ist falsch oder Informationen sind falsch? Schreib es gerne! c:

    -Erst Cornflakes/Müsli dann Milch

    -Pfirsich Eistee statt Zitronen Eistee

    -Hunde statt Katzen

    -Mehr fällt mir nicht ein xD

  • An sich hört sich so ein System immer ganz gut an aber im Endeffekt wird Geld vom Server generiert, das ist immer schlecht für die Wirtschaft. Meiner Meinung nach würde es nur Sinn machen wenn der Server selber die Materialien kauft bis zu einer bestimmten Menge (z.B. 100.000 Einheiten) und auf der anderen Seite diese teurer anbietet (Spieler braucht dringend Geld = geht zum Export Unternehmen und verkauft billig seine Mats, Spieler braucht dringend Mats = Geht zum Export und kauft teuer ein den restlichen Markt könnten die Spieler dann selbst steuern). Ich denke aber so ein System bzw. so ein Marktplatz würde wiederum viel Zeit in Anspruch nehmen.

  • Meiner Meinung nach würde es nur Sinn machen wenn der Server selber die Materialien kauft bis zu einer bestimmten Menge (z.B. 100.000 Einheiten) und auf der anderen Seite diese teurer anbietet (Spieler braucht dringend Geld = geht zum Export Unternehmen und verkauft billig seine Mats, Spieler braucht dringend Mats = Geht zum Export und kauft teuer ein den restlichen Markt könnten die Spieler dann selbst steuern).

    Klar, so kann man es auch machen! c:


    Ich denke aber so ein System bzw. so ein Marktplatz würde wiederum viel Zeit in Anspruch nehmen.

    Natürlich dauert sowas Zeit, es war ja auch nur eine Idee und der Server soll selbst entscheiden was er will :S

    Rechtschreibung ist falsch oder Informationen sind falsch? Schreib es gerne! c:

    -Erst Cornflakes/Müsli dann Milch

    -Pfirsich Eistee statt Zitronen Eistee

    -Hunde statt Katzen

    -Mehr fällt mir nicht ein xD

  • Wenn man ein Export System einfügen möchte sollte es auch irgend wo diesen Standort geben wo diese Dinge hin exportiert werden ansonsten wird etwas künstlich erschaffen.
    Wenn der sogenannte Käufer nämlich von jedem Spieler z.B 100kg Eisen oder anderes, abkaufen würde wäre es so gesehen ein nicht endendes annehmen von Waren da er unendlich Plätze frei hat und unendlich Geld.
    Man müsste das also so umsetzen das man eine Art Anhaltspunkt hat, wie viel abgekauft werden kann und woher hat der Käufer sein Geld das er selbst auch verdienen muss damit er überhaupt abkaufen kann...
    Das mit dem Hafen ist daher eine tolle Idee, dies richtig umgesetzt ist es eine Möglichkeit für eine zusätzliche Erweiterung die bestimmt spaß machen kann.

    Wenn du weisst warum du auf Erden bist - dann hast du den Sinn deines Lebens erfahren.

  • Wenn man ein Export System einfügen möchte sollte es auch irgend wo diesen Standort geben wo diese Dinge hin exportiert werden ansonsten wird etwas künstlich erschaffen.
    Wenn der sogenannte Käufer nämlich von jedem Spieler z.B 100kg Eisen oder anderes, abkaufen würde wäre es so gesehen ein nicht endendes annehmen von Waren da er unendlich Plätze frei hat und unendlich Geld.
    Man müsste das also so umsetzen das man eine Art Anhaltspunkt hat, wie viel abgekauft werden kann und woher hat der Käufer sein Geld das er selbst auch verdienen muss damit er überhaupt abkaufen kann...
    Das mit dem Hafen ist daher eine tolle Idee, dies richtig umgesetzt ist es eine Möglichkeit für eine zusätzliche Erweiterung die bestimmt spaß machen kann.

    Dabei könnte man an die "flexible" Wirtschaft gehen die auf dem Server ensteht. Angebot, Nachfrage... Sprich um so mehr eine Ressource zum Export gebracht wird um so weniger Nachfrage entsteht. Ein Markt der selber sagt es ist genug. Bps.: Am Tag wird Ressource X 786 zum Export geschafft. Die Wirtschaft ist aber so "gescriptet" ( falls das geht, hab davon keine Ahnung :) ) wenn Ressource X 200 mal exportiert wurde, der Preis um X % sinkt. Bei 388 mal X% usw. Sollte es möglich sein das man auch ein maximales Volumen von Ressource X hinterlegt und diese erreicht ist, schließt sich der Markt für bsp. 12 Stunden oder so.

    Wäre doch eine Option, falls davon was möglich wäre. Zudem weis ich nicht wie viel Arbeit es für das Team werden würde.