Konzept aus dem Wiki - Geldwirtschaft

  • Der perfekte Geldkreislauf:


    Trennung von Regierung + Zentralbank - die Regierung kann Kredite bei der Zentralbank aufnehmen und bringt Geld in Umlauf und erhebt Steuern. Die Zentralbank legt Zinsen fest, dieses Zinsgeld muss periodisch erzeugt und in Umlauf gebracht werden (z.B. bedingungsloses Grundeinkommen) damit die Zinsen von der Regierung bedient werden können - Geldmenge und Schulden müssen immer die gleiche Höhe aufweisen!


    Jeder erhält bei Start eine gewisse Geldmenge von der Regierung, so dass er sich sofort ein Auto kaufen kann und noch etwas übrig hat. Neue Spieler erhöhen aber nicht die Geldmenge des Staates, der Staat muss hierfür einen Kredit bei der Zentralbank aufnehmen. Die Zentralbank kümmert sich darum, dass die Inflation nicht zu stark wird, indem sie der Regierung falls nötig den Geldhahn zudreht.


    Farming sollte möglichst nicht Haupteinnahmequelle sein, sondern Backup-Option, falls nicht genug Spieler online sind. Falls die Regierung es nicht schafft die Zinsen der Zentralbank zu zahlen, gibt es kein Geld mehr von der Zentralbank. Hat die Regierung kein Geld mehr übrig, kann sie kein Geld mehr ausgeben. Das betrifft auch alle NPCs wie bei den Farmingjobs - die Produkte können nur noch an andere Spieler verkauft werden.


    Zumindest bei Luxusgütern:
    Itempreise werden nicht mehr festgelegt, sondern ergeben sich aus Angebot + Nachfrage - dazu werden z.B. die Supersportwagen in der verfügbaren Anzahl limitiert. Die Spieler können dann darauf bieten und so ergibt sich ein dynamischer Preis. Um genug Geld zu bekommen, müssen Spieler das Geld von anderen Spielern erhalten - das geht z.B. durch die Organisation von Events. Gefällt den Spielern das Event, so wird der Veranstalter dafür monetär belohnt.


    Die Folge ist, dass die jeweils RP-stärksten Spieler mit den teuren Autos herumfahren.



    Nächster Punkt: Unternehmensanteile


    Für einzelne Spieler sollte es nicht möglich sein, das nötige Kapital für ein Unternehmen anzuhäufen. Daher ist es nötig, dass sich mehrere Spieler zusammenschließen und in ein Unternehmen investieren. Durch die Anteile wird auch der Gewinn verteilt und es wird nicht so schnell ein einzelner Spieler zum Milliardär. Die Anteile können dann auch gehandelt werden. Aufgrund der begrenzten Geldmenge lohnt sich Spekulation nicht sonderlich.




    Der tiefere Sinn dahinter ist, dass das Geld ständig umverteilt wird und sich das Vermögen jedes Spielers einer Grundmenge nähert. Nur durch aktives RP kann man sich relativ zu den anderen Spielern verbessern. Ist jemand z.B. einen Monat offline, so ist sein Vermögen durch Steuern etc. aufgezehrt und er fängt wieder bei "Null" an. Null bedeutet in diesem Fall aber ein ordentliches Geldpolster, welches die sofortige Teilnahme am RP ermöglicht, ohne dass er vorher farmen muss!

  • Jeder erhält bei Start eine gewisse Geldmenge von der Regierung, so dass er sich sofort ein Auto kaufen kann und noch etwas übrig hat.

    Du startest als Obdachloser auf den Server. Man wird ein Startkapital haben, aber wahrscheinlich nicht genug für ein Auto. Schließlich muss auch ein Führerschein gemacht werden. Sowas soll man sich ja auch erarbeiten. Wenn jeder ein Auto hat, bringen uns Busse und Taxen nichts mehr.


    In meinen Augen sollen Autos schon zum teil "Luxusgut" sein - nicht jeder muss ein Auto haben. Soll man doch Fahrrad fahren. Sportwagen sollen richtig Asche kosten, von mir aus auch so, dass nur wenige Spieler einen haben.

    "Unix is simple. It just takes a genius to understand its simplicity." - Dennis Ritchie

  • Wenn der Server eine Woche läuft, hat eh jeder ein eigenes Auto und wenn Taxen und Busse in dem Fall nichts mehr bringen, dann sollte man das Konzept vielleicht nochmal überarbeiten.


    Normalerweise dürfte es eh darauf hinauslaufen, dass man Taxen nur dann nutzt, wenn einem gerade das Fahrzeug verlustig gegangen ist oder für irgendwelche Sonderaktionen.


    Es ergibt durchaus Sinn, mal über ein langfristiges Gleichgewicht nachzudenken und sich weniger auf Ausnahmesituationen wie den Start zu konzentrieren.



    Wenn es nur wenige Sportwagen gibt, dann ist es egal, wie viel Asche die kosten - es wird dann immer nur wenige Spieler geben, die einen haben.

  • Wenn der Server eine Woche läuft, hat eh jeder ein eigenes Auto

    Genau das soll ja nicht passieren. Auch normale Autos werden begrenzt sein wahrscheinlich. Diese müssen ja auch "gebaut" werden.

    "Unix is simple. It just takes a genius to understand its simplicity." - Dennis Ritchie

  • Dann halt einen Monat später... das ändert nichts an der grundsätzlichen Situation. Den Leuten in einer Stadt wie Los Santos (mit unrealistisch vielen Straßen) nicht genügend Autos zur Verfügung zu stellen wird jedes RP durch lange Wartezeiten unterbrechen. Man wird nie die passende Anzahl Taxis haben und dann müssen Leute vor allem viel herumstehen. Womöglich auch alleine neben einem kaputten Auto. Auch die Taxifahrer verwenden sehr viel Zeit damit um auf Kunden zu warten. Taxis sind auf dem server eigentlich nur als Uber-Prinzip sinnvoll, wo jeder mit einem Auto für den entsprechenden Preis Leute herumfahren kann.
    Wenn es zu Beginn ein paar kleine Autos gibt, auf die die Leute bieten können, dann könnte ich mir das durchaus so vorstellen. Am besten, wenn mehrere Leute sich zu einem Unternehmen zusammenschließen müssen, um ein Auto zu kaufen.

  • Du startest als Obdachloser auf den Server. Man wird ein Startkapital haben, aber wahrscheinlich nicht genug für ein Auto. Schließlich muss auch ein Führerschein gemacht werden. Sowas soll man sich ja auch erarbeiten. Wenn jeder ein Auto hat, bringen uns Busse und Taxen nichts mehr.
    In meinen Augen sollen Autos schon zum teil "Luxusgut" sein - nicht jeder muss ein Auto haben. Soll man doch Fahrrad fahren. Sportwagen sollen richtig Asche kosten, von mir aus auch so, dass nur wenige Spieler einen haben.

    Ich dachte wir wollen hier kein SAMP 2.0 bieten. Sondern was vernünftiges auf die Beine stellen.
    Start als Obdachloser -> farmen -> Führerschein kaufen -> Auto kaufen. Und das ganze erneut um sich ein anderes Ingame Item zu kaufen.
    So ziemlich das langweiligste und uninteressanteste Gameplay überhaupt.
    Meiner Meinung nach der größte Faktor der das RP massiv einschränkt. Denn wer hat schon Bock RP zu machen, wenn er einfach den ganzen Tag farmen kann. Und den Einwand von John finde ich klasse. Da wir auf einem RP Server spielen, sollen die Spieler die kreatives und qualitativ gutes RP spielen dafür Ingame entlohnt werden. Und nicht derjenige der in RL Arbeitslos ist und 24 Stunden auf dem Server Busrouten hin und her fährt


    Viele Konzepte bei uns wirken dem entgegen, allein deswegen das so ziemlich jedes Item begrenzt.
    Aufjedenfall Klasse Einwand @John Mason

  • So wie ich das sehe, verstehen hier sehr viele Leute einfach den Begriff RP nicht, es fängt ja schon dabei an das 35% der Leute bei der Tag und Nacht Umfrage für 3 Stunden Tag, 48 Minuten Nacht Voten. Aber das ist ein anderes Thema.

    Wo ist denn dein Problem wenn du dein RP schon im Kopf hast, dann weißt du sicherlich auch das in einem neu gegründeten Staat, nicht gleich eine Firma aufmachen kann. Erst mal benötigt man ein Konzept was bewilligt werden muss, und jeder weiß wie Ämter nun mal arbeiten ziemlich langsam. Dann, sollte dein Konzept bewilligt worden sein, gehst ans Geld. Was bringst du mit an eigen Kapital was bekommst du von der Bank - wie sieht es aus mit Mitarbeitern plus der Lohn der auf dich zukommt, sofern dein Unternehmen nicht Staatlich subventioniert wird. Nehmen wir mal an du willst einen Abschlepp Service/Werkstatt gründen - musst du mit deinem Mitarbeitern auch eine gewissen % Satz an Stunden Service im Staat bringen, denn was bringt dem Staat und den Einwohnern eine Firma die von 24h nur 3h Service bedienen kann, auf Grund von Personal mangel. So Sieht es eigentlich bei jedem aus der eine Firma gründen will, den auch der Spieler der Nachts Spielt, möchte evtl. auch dann bedient werden.


    Werkstatt RP ist meiner Meinung nach auch das Stressigste, aber es macht heiden Spass, wenn man kreativ ist. Und hier spiel ich auf das Taxiunternehmen an, wenn ein Auto zur Reparatur ist - heist es ja nicht das es mit einem Tasten druck gleichwieder repariert ist, wer kreativ ist lässt den Kunden 3-4 stunden auf seine Karre warten. Und Zack kann der Taxifahrer bedient werden.


    In einem Punkt hast du recht, es ist nur ein Spiel und es soll Spass machen, aber wer eine Firma im RP gründen will muss sich auch darüber bewusst sein das der Spass auch mal recht schnell in Arbeit umschlagen kann. Und man wird mit einer Werkstatt auch meist nur sein Werkstatt RP haben weil für mehr deine Zeit nicht reicht - ausser du hast ein paar Mitarbeiter. Und ich kann dir sagen auf Alternate hat es 6 Monate gedauert bis die erste Werkstatt geöffnet hat - und es hat den Spass nicht gemindert.


    Und bevor ich es vergesse das gleiche kann man auch auf GANGS oder Grupierungen spiegeln - denn es gibt nicht gleich nach 2 Wochen eine Gang.


    Achso und es heißt Arbeiten, nicht Farmen - oder was machst du bei dir auf der Arbeit ?? ?( ?( 8o =O :P



    Genau das soll ja nicht passieren. Auch normale Autos werden begrenzt sein wahrscheinlich. Diese müssen ja auch "gebaut" werden.

    Erst einmal zu @John Mason Ja aber das werden sicherlich die letzen Schüsseln sein, die gerade so durch den TÜV kommen - aber du trotzdem ein batzen Geld ausgeben musst. zu deinem Satz das Taxen, überflüssig werden sollten, kann ich nur sagen, wenn Leute gutes RP spielen wird man immer ein Taxiunternehmen brauchen. Denn was machst du wenn der Arzt dir sagst du darfst einen Tag kein Auto fahren, dann bau das Taxi in dein RP ein und du hast Spass
    . Oder du gehst abends mit deinen Freunden einen heben, und das so das du selber nicht mehr fahren kannst - wie kommst du in die nächste Kneipe, mit dem Taxi - dann hast du gute RP Unterhaltung und der Taxifahrer auch.


    @Lytho noch nie was von Gebrauchtwagen Import gehört - die müssen nicht gebaut werden die gibt es schon. :evil:


    Jetzt noch ein Wort an die Leute die kommen werden mit dem Satz, "Ist doch aber kein HC RP Server" Ja richtig soll es nicht werden, aber es wird viel wert auf RP gelegt, das heißt das sich auch jeder bemüht sein sollte RP zu spielen und so zu denken. Denn Geld Autos etc. ist nicht alles es geht viel mehr um die Leute die man trifft - kennen lernt - mit denen man Lacht, Feiert, Weint, Mitfühlt und die Storys die daraus entstehen. Wer nur rumballern, beleidigen oder stören will, kann auch GVMP Spielen, oder sich bei Altis in Kavala auf den Mark stellen und rumballern. RP ist halt gewöhnungsbedürftig, aber es macht, wenn die Community mitspielt, verdammt viel Spaß.

  • Tolles Argument - wenn Leute Taxis nutzen, dann sind sie nicht überflüssig! Wer hätte das gedacht? Die einzig vernünftige Taxilösung auf so einem Server ist ein Uber-Service.
    Geld zu farmen für ein Unternehmen hat nichts mit RP zu tun - es sei denn, man muss das Geld von anderen Spielern bekommen.


    Davon abgesehen bin ich wirklich begeistert von den Entwicklern hier. Habe noch nirgendwo so kompetente Leute gesehen. Ich hoffe es geht bald los!



    Ach ja: Alternate existiert noch gar keine 6 Monate, sondern ging am 08.09.2017 online.

  • Es geht doch nicht darum ob jemand überflüssig ist oder nicht, auf einen RP Server, leben, Ideen, Story und Unternehmen von der Kreative Vielfalt der Spieler die sich auf dem Server bewegen. Ich wollte damit lediglich sagen, dass auch ein Taxiunternehmen gute Chancen hat sich zu etablieren. Zum Beispiel wenn dein Auto in der Werkstatt ist, und du dringend nach Palito musst, oder wenn dein Char was getrunken hat und du nach Hause willst, wenn der Arzt meint das du nach einem Unfall kein Auto fahren kannst weil du dir das Bein gebrochen hast. Es ist alles nur eine frage wie man sein RP spielt.


    Und warum hat es nichts mit RP zu tun, einen Anteil an Grundkapital für eine/seine Firma/Unternehmen im Spiel zu erarbeiten,( es heißt ARBEIT nicht FARMEN den es ist ROLEPLAY und nicht FARMINGSIMULATOR ), es wird dir halt nichts geschenkt.


    Zur ersten Werkstatt auf AL - sorry Fehler meinerseits, wollte 3 Monate schreiben kleiner Tippfehler.

  • Zur ersten Werkstatt auf AL - sorry Fehler meinerseits, wollte 3 Monate schreiben kleiner Tippfehler.

    Wir haben jetzt den 04.11.2017 - AL existiert also noch immer keine zwei Monate.


    Bei einem guten RP-Server verbringst du deine Zeit halt nicht mit Warten auf RP, sondern mit RP.
    Wenn du ein Uber-Konzept nutzt, heißt das es gibt eine Taxianfrage an jeden, der bereit ist für diesen Preis loszufahren und den Kunden mitzunehmen, ohne dass man sich darauf festlegen muss. So kann jeder das Taxi-RP erleben, der gerade im Auto sitzt und nichts zu tun hat - aber niemand muss dafür extra rumsitzen und auf einen Anruf warten.


    Das Problem am Farming ist, wenn du eine gute Idee hast, dann hören dir die Leute nicht zu - weil sie am Farmen sind! Den Leuten muss daher so langweilig sein, dass sie anfangen kreativ zu werden, oder anfangen den kreativen Leuten zuzuhören. Am Taxijob ist rein gar nichts kreativ, den hast du auf einer anderen Insel gesehen und willst ihn darum auch hier haben.


    Die Spielmechanik so zu gestalten, dass die Leute ein Taxi quasi benutzen müssen, fördert das RP nicht im geringsten. Die Leute, die den Job machen, müssen sich dann ja keine Gedanken mehr machen, wie sie die Leute zum Taxifahren motivieren - die Leute haben ja keine andere Wahl. Die Sache ist die - wenn jemand sowas wie ein Quiztaxi aufbaut, fahren die Leute auch dann mit dem Taxi mit, wenn sie das Taxi gar nicht brauchen. Das nur mal als Beispiel für "richtiges" RP. Ein normales Taxiunternehmen hat an sich nicht viel mit RP zu tun!