Posts by Clyde Chestnut

-> Neues Status-Update!Neues Status-Update!
->So spielst du auf Infinity Reallife So gehen die ersten Schritte

    Das mim Hunger könnte man vlt wirklich ein kleines wenig anpassen, man ist gefühlt nur am essen^^


    das mit dem 15 minuten , ich weiss nicht wo daran das Problem ist, auf anderen großen Projekten liegt man 20- 30 minuten ( vlt dasn man verschiedene längen einfügt irgendwann für die Art des Sterbens), zumal man ja auch das sterben verhindern soll laut Regelwerk da war irgendwas .... hhmm das Leben ist dein höchstes Gut oder so ähnlich^^

    Naja das wertet es weder ab noch auf^^ und was damit gemeint ist, ist das man es nicht braucht.

    Es ist einfacher die Slot an sich zu vermehren^^ was meistens je Tabelle in der Datenbank einfach nur ein paar Zellen hinzufügen ist und 1-2 Zahlen für die Abfrage ändert.
    Das laufende System zu Drippeln indem man sagt " pass auf du kennst 2 slots, dafür geb dir 1-5 Items die dir dann sagen das ich auf die 2 Slots gerne noch mehr Speichen will" ist halt aufwendiger... mehr meinte ich damit eben nicht, aber halt mit einer Beiläufigkeit das das Original halt eine ganz andere grenze anhob um mehr zu benutzen^^

    Naja so wie wir in einem Anderen thread schon drüber philosophieren geht es nicht um die Anzahl der Slot und deren verbrauch, sondern das man nicht so viele Fahrzeuge besitzen soll^^ und das damit versucht wird seltenheit und wertigkeit der Fahrzeuge beizubehalten^^

    Slots wären Scripttechnisch einfach zu erweiten, dafür brauch man keine Idee eines Schlüsselbundes von anderen Projekte wo die Schlüsseltaschen ein gesammtgewicht hat und der Bund diese Gewichtobergrenze anhebt

    Die Fahrzeuge sind begrenzt, da nicht jeder Spieler unendlich viele Fahrzeuge besitzen soll. Jedes Fahrzeug soll einen gewissen Wert beibehalten und etwas besonderes sein. Der Unterhalt der Fahrzeuge ist ja auch relativ teuer, d.h. mehr als 5 Fahrzeuge gehen schon ordentlich ins Geld.


    Wir werden uns nochmal Gedanken machen über die fehlende Begrenzung bei Fraktionen und eventuellen Optionen.

    Der Punkt das die Fahrzeuge selten bleiben solln versteh ich ja irgendwo auch wenn 5 etwas happig sind ... Das Hauptproblem Fahrzeuge werden aber nicht selten wenn sie Permanent im Markt bleiben, also braucht man hier eine Rotation der Händler... ich hab in meinen paar Tagen jetzt nur eine Limitierung/Kauffreischaltung per Lvl gesehn^^

    Fahrzeuge werden nicht selten durch eine Slotzahl die Spieler Können 2 Slot oder 20Slot haben.... wenn zB ein Modfahrzeug ultra Krass ist und 20 Leute mit einem Freien Slot das Auto kaufen existiert es auch 20 mal weil alle 20 es kaufen können und das kann man jetzt exponentielle sehn^^

    Ein Händlerwechsel würde dagegen das gwünschte Ziel erwirken, Fahrzeuge können zB nur 1 Woche gekauft werden... dann fährt zwar jeder in dieser Woche damit rum... aber nach dieser Woche ist es nicht mehr erhältlich (außer der Handel zwischen Spieler) und würde irgendwann in der stückzahl sinken weil Spieler kommen und gehn


    aber aus Interesse warum wurden die Fahrzeuge trotzdem per Hausgarage Limitiert und nicht über die Char-Daten? würde doch die Öffentliche Garagen auch fördern?

    Die Bessere Frage warum die Fahrzeuge überhaupt auf Häuser begrenzt werden? (in reallife kann man auch Autos ohne Häuser besitzen)

    Bzw. es gibt öffentliche Garagen die man nutzen kann, dann kauft und Lagert eben diese Dort...

    Die Privatgarage am Haus zB. bleibt dann nur noch FÜR DIE die man bei sich haben will, wäre eigentlich sinnvoller