Discord
TeamSpeak

Mehrere Roleplay Charaktere haben

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Status Update 15 :) Hier gehts direkt zum aktuellen Stand.

  • Mehrere Chars sind ziemlich kritisch, dafür braucht man schon sehr strenge Regeln und Leute die dies sehr gut im Auge haben.

    Ein größeres Roleplay Projekt hat vor ein paar Wochen die Möglichkeit sich einen zweiten Char zu erstellen eingeführt, weil viele Spieler mal etwas neues wollten ohne ihren Char ganz zu verlieren. Um es kurz auszudrücken: Ist scheiße gelaufen :pokerface
    signatur? hab ich
  • Dave wrote:

    Das Problem ist dass sowas schnell in Korruption enden kann wenn man Polizei und Gangs mischt.
    Ich sehe das nicht einmal als das Hauptproblem, sondern eher der Aspekt des Metagamings.
    Dazu kommt auch noch der Interessenkonflikt zwischen den beiden Chars (Was durchaus auch dein Punkt ist (Glaube ich zumindest)), man kann halt auch nicht denken dieser Konflikt von den Person gelöst werden könnte man ist halt in dem Moment befangen und kann auch als Cop kein wirklich "freies" RP mehr machen.
    Auch finde ich es kritisch da sich im zusammen Spiel auch "Freundschaften" entwickeln und dann auch wieder der Punkt s.o. zutrifft.

    Und ja ich sehe auch das Argument (frei): " Ein guter "RPler" muss das Ignorieren können." Die Erfahrung Zeigt aber, dass das nicht so einfach möglich ist.

    (Rechtschreibfehler und Syntax fehler dürf ihr behalten ich bin nicht in der Lage darauf wert zu legen :badass )
    Nun flieg du flammende, du rote Fahne, voran den Wegen den wir ziehen !

    Zionism is endless !
  • MrXJoker wrote:

    Was mit einem char halt schade wäre ist wenn man zB gang rp macht mit drogen etc und denn mal cop rp machen möchte ist es ja eig unmöglich weil man ja keine vorstrafen haben darf als cop
    Also ich sehe das so, wenn du Zb ein Gang-Mittelglied bist und willst unbedingt jetzt Cop spielen willst und du vorstrafen hast, wäre es ja möglich Rp die Vorstrafen vorzuzeigen und man sieht er hat sein 1 Woche Real-zeit keine Straftat mehr gemacht und wäre damit Rehabilitiert. Da dann zum beispiel bei alten Gang-mitgliedern und Kleinkriminellen eine Probezeit von 3 Wochen zwecks Rückfall oder Desinteresse am Polizeidienst.


    Ein andere fakt wäre, bei der Regierung zu fragen ob man den Charakter endgültig löscht und man neu als Bruder anfängt der wegen der Beerdigung nach San Andreas kam um sich um die Hinterlassenschaften zu kümmern nur derjenige Bruder dann der gute Zwilling war. Einfach rein aus dem Kontext jetzt mal geholt. Das kann man ja im Roleplay alles klären.



    Vielleicht gibt es ja irgendwann die Möglichkeit das man mit genug Geld auch ein neuen ausweiß bekommt und seine Identität selber neu bestimmen kann. Dies aber nur mit Viel Geld und einer gewissen Spielzeit
  • Sich auszudenken den Cops beizutreten nachdem man über längere Zeit in einer Gang war und durch kriminelle Aktivitäten aufgefallen ist, ist meiner Meinung nach das dümmste was man nur machen kann. Man sollte sich schon im klaren sein was man tut und welche Auswirkungen dies haben kann. Wenn man unbedingt zu den Cops will dann fährt man mit seinem Char in die Richtung. Ansonsten kann man ja immer noch Anfragen seinen Char ausreisen zu lassen.

    Zwei Chars zu haben wobei einer in einer Gang ist und der andere bei den Cops sollte weder erlaubt sein noch versucht werden. Was will man denn bitte machen wenn die Polizei gerade eine Untersuchung gegen Gang X macht und ein Polizist mit seinem anderen Char in genau der Gang ist? Soll man gegen sich selbst eine Ermittlung starten?
    signatur? hab ich
  • Javier_Perez wrote:

    Zwei Chars zu haben wobei einer in einer Gang ist und der andere bei den Cops sollte weder erlaubt sein noch versucht werden.
    Bin ich durchaus deiner Meinung, doch muss man auch sagen es sollte eine Möglichkeit in betracht gezogen werden, das man irgendwie seinen Charakter irgendwie entweder komplett sterben lässt und neu Startet. WIe gesagt als Bruder etc.

    Oder halt die neue Identität wo man halt gegen ein hohes entgeld alles neustarten kann.
  • Captain Balthasar wrote:

    Javier_Perez wrote:

    Zwei Chars zu haben wobei einer in einer Gang ist und der andere bei den Cops sollte weder erlaubt sein noch versucht werden.
    Bin ich durchaus deiner Meinung, doch muss man auch sagen es sollte eine Möglichkeit in betracht gezogen werden, das man irgendwie seinen Charakter irgendwie entweder komplett sterben lässt und neu Startet. WIe gesagt als Bruder etc.
    Oder halt die neue Identität wo man halt gegen ein hohes entgeld alles neustarten kann.
    Geh weg mit diesem Bruder ding, aber ja. :iswydt
    Die Möglichkeit seinen Char sterben zu lassen / ausreisen zu lassen sollte es auf jeden Fall geben.
    signatur? hab ich