Discord
TeamSpeak

[Projekt] Wir sind jetzt 1.000

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

HAPPY BIRTHDAY INFINITY --- 4 Jahre - Status-Update #16 Hier gehts direkt zum aktuellen Stand.

  • [Projekt] Wir sind jetzt 1.000

    [img]https://www.inf-reallife.de/forum/image-proxy/?image=a18b7d7bc3f626113354d59e0d0edbc127dde9dc-aHR0cDovL3d3dy5iaWxkZXItdXBsb2FkLmV1L3VwbG9hZC82YzEwOTMtMTQ5NzIxMjU1My5wbmc%3D[/img]

    Liebe Mitglieder,

    wir sind jetzt 1.000. Wo am Anfang noch Unterhaltungen zwischen zwei oder drei Leuten stattfanden, sind jetzt rege Gruppendiskussionen angesiedelt. Auch neue Spieler müssen sich keine Sorgen machen, denn Jeder wird hier nett und herzlich empfangen. Jeden Tag kommen weitere Beiträge und neue Mitglieder hinzu und nun ist es soweit: Wir haben 1.000 Mitglieder! Obwohl Zahlen nur nebensächlich sind, weil unser Wert auf Qualität und nicht auf Quantität liegt, sind 1.000 Mitglieder ein kleiner Meilenstein und es wert, gewürdigt zu werden.

    Für diese magische Zahl, 1.000, planen wir etwas Großes: ein bekannter Spielmodus aus Garry‘s Mod: "Prophunt". Dieser wird bei uns seine GTA5-Weltpremiere feiern. Das neueste Update von GTA Network verlangsamt aktuell jedoch die Fortschritte. Der zuständige Entwickler arbeitet jetzt mit besonders viel Einsatz an der Fertigstellung. Natürlich passiert das Ganze, ohne die Entwicklung von Infinity Reallife zu verlangsamen. Mehr Informationen dazu hier.

    Ebenso ist ein baldiges Status-Update geplant.

    @komitor und @stefan149 haben zwei Texte geschrieben, in welchen es um die Anfänge und Entwicklung von Infinity Reallife geht. Viel Spaß!

    stefan149 wrote:

    Als GTA V auf den Markt kam, habe ich mir als GTA-Liebhaber die Frage gestellt: "Wird es etwas ähnliches wie SAMP für GTA V geben?". Keiner wusste die Antwort, doch alle sehnten sich danach. Zu diesem Zeitpunkt kam ich auf Narhog zu (da wir Jahre lang SAMP zusammen gespielt hatte), und fragte ihn, ob er Lust habe, einen eigenen Server zu gestalten. Erst sah er mich skeptisch an, da es zu mal noch keinen Platform wie GTA:Network gab. Doch dann meinte er, falls es Möglich ist brauchst du Hilfe und schlug mir Dave und Tyrmos vor. Wir 4 kannten uns zwar schon länger, aber erst dieses Projekt hat uns so richtig zusammengebracht. Ja, und so fing alles, ein paar Tage vor dem 10.10.2015, an. Zu diesem Zeitpunkt haben wir auf ein großes Projekt mit viel Erfolg gehofft. Dass aber nun über 1000 Mitglieder registriert sind und mehr als 10 Mitwirkende, jeden Tag arbeiten und ihre Zeit investieren, damit dieses Projekt noch schneller und noch besser voran geht, hätten wir uns nicht träumen lassen. Zumal da wir noch immer in der Entwicklung sind, und euch leider noch keinen Server bieten können. Dennoch seid ihr uns treu!

    Infinity Reallife und unser Team wächst stetig, so kommen wir noch schneller vorwärts. Vieles im Hintergrund ist fertig, aber wir können und wollen diese Strukturen nicht zeigen, denn ohne den dazu gehörigen Beruf, würde man nichts erkennen. Es wird in Zukunft immer einfacher sein, Berufe und andere Funktionen auf diesem Gerüst aufzubauen. Wir haben eine solide Basis, welche mit einem komplexen Wirtschaftssystem umgeben und ineinander verwoben ist. Diese Basis hat viel Planung und Zeit beansprucht, ermöglicht uns aber nun, in riesen Schritten vorwärts zu kommen. Das ganze wird durch das geniale UCP abgerundet, welches Millionen Datenbankeinträge verwalten und auf einer 3d GTA Karte "Infinity Map" anzeigen lassen kann. Das System ist an den online Dienst "Yelp" angelehnt, so können Bewertungen für einzelne Unternehmen abgegeben und deren Öffnungszeiten direkt angezeigt werden.

    Für die Zukunft erwarte ich schnelles Vorankommen, ein noch größeres Entwicklungsteam und viele neue Mitglieder und Freunde. An dieser Stelle bedanke ich mich herzlich bei allen Mitgliedern, die sich durch Vorschläge, Konzepte, Motivationen und durch anderes Mitwirken, in das Projekt integrieren und treu geblieben sind. Ich weiß wie schwer es ist, sich für etwas zu motivieren, dass nur in Gedanken existiert. Aber ich kann sagen, es wird langsam Licht am Ende des Tunnels und eure Engagement wird sicher belohnt werden! Ich schätze jeden Einzelnen hoch ein, der jetzt, oder von Beginn an, an diesem Projekt beteiligt ist und es auf dem Weg zum Erfolg, begleitet. Besonders diejenigen, die sich komplett und exclusiv auf Infinity Reallife konzentrieren. Von jedem einzelnen ziehe ich den Hut.

    Ich bin stolz auf das gesamte Team. Jedes Teammitglied ist unerlässlich für den Erfolg! Ihr leistet unglaubliche Arbeit, habt Wahnsinns Fähigkeiten und haut mich immer wieder mit neuen Arbeiten von den Socken. Ihr seid der tragende Teile von Infinity Reallife und der Grund für meine tägliche Motivation!

    Ob Team oder Community, gemeinsam sind wir Infinity Reallife! Gemeinsam sind wir dabei, das geilste, beste und größte Projekt zu erschaffen, dass es jemals in der GTA Multiplayer Geschichte gegeben hat - International eingeschlossen! Auf eine gigantische Zukunft.


    komitor wrote:

    Dabei bin ich selber seit Februar diesen Jahres. Als ich dazu kam, war das Projektteam noch relativ klein und bestand eigentlich nur aus Stefan, Narhog, Dave und Tyrmos. Ich kam circa zum gleichen Zeitpunkt wie wfang107 und En3rggy. Anfänglich war das ganze eigentlich mehr aus Spaß am programmieren gedacht.

    Mit der Zeit und vor allem seit dem vorletzten Statusupdate wurde die Community plötzlich immer größer und mir wurde klar, dass das ganze Projekt vielleicht doch etwas ernsteres ist als ich ursprünglich dachte.

    Trotzdem ist der Umgang miteinander super. Wir arbeiten zwar letztendlich an einem ernsthaften Projekt, doch der Ton innerhalb der Teams ist immer locker und hilfsbereit. Und das ist eine weitere Sache die das Projekt auszeichnet. Nicht nur das Script ansich, sondern die
    einzelnen Leute die dahinterstehen und tagtäglich daran arbeiten.

    Für die Zukunft erhoffe ich mir, dass es mit dem Projekt so reibungslos und gut weitergeht wie im Moment. Gleiches gilt für die Community. Viele User beteiligen sich im Forum und bringen täglich ihre Vorschläge, Ideen und Meinungen in das Projekt mit ein und machen es so noch
    einzigartiger. Es herrscht innerhalb des Forums eine gute Atmosphäre und obwohl es noch keinen Release gab eine gute Beteiligung, ich würde mich freuen wenn das auch in Zukunft weiterhin der Fall ist.

    Danke an das Team und die Community für die gute Zeit bis hierhin und auf eine noch bessere in der Zukunft!

    Zum Abschluss bedanke ich mich im Namen des gesamten Teams für eure Aktivität. Euer Support, sei es jetzt im Teamspeak oder hier im Forum, ist vor allem in den letzten Wochen unfassbar viel geworden und gibt uns jeden Tag die Motivation, weiterzumachen. Danke.

    Bald folgen weite Updates, man darf gespannt beleiben :)


    Liebe Grüße
    Das Team
    // die behauptung kommt in die erste zeile, der journalismus in den letzten satz //
  • 1000 Mitglieder Hype!!! Super Team das ihr seid. :thumbup:

    Da kann ich mich doch nur selber Zitieren....

    Christian Kreuz wrote:

    Ich habe heute den ganzen Tag damit verbracht, ein GTA RP Server zu finden und ich muss sagen, dass eurer Konzept echt das Beste wird von allen.

    Hut ab für diese Arbeit und ich freue mich tierisch darauf auf euren Server spielen zu dürfen.

    Da warte ich doch gerne noch bis es losgeht.

    Auf jeden Fall ein großes Lob an das gesamte Team. ;)

    MfG
    Mit jedem Augenblick kommt die Zukunft etwas näher.
    Auch was morgen sein wird ist schon bald Vergangenheit.
    Zeit prägt unser Leben im Sekundentakt.
    Unaufhaltsam verrinnen Minuten, Stunden und Tage.
    Alles ist vergänglich, was zählt ist der Moment.
    Was wir jetzt erleben, kehrt niemals mehr zurück.

    The post was edited 1 time, last by Zarres ().

  • 1.000 - eine große Zahl.
    Dickes Lob an das gesamte Team fuer die bisherige Arbeit und auch an die Community, denn ohne diese wäre solch eine Zahl nie zu Stande gekommen, jetzt stellt sich nur die Frage wann es los geht :)
    "Die Welt ist zu gefährlich, um darin zu leben - nicht wegen der Menschen, die Böses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewähren lassen." - Albert Einstein