Discord
TeamSpeak

[Vorerst akzeptiert] Pilotenjob

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Vorerst akzeptiert] Pilotenjob

    Guten Abend Gemeinde,

    Ich möchte hier meine Erfahrung mit Euch teilen wie man den Pilotenjob eventuell umsetzen könnte.

    Pilot:

    - Das Routensystem ausbauen
    - Verdienstanpassung
    - Bonuszahlung
    - 50/50 Chance eine sehr wertvolle Fracht zu transportieren
    - Lagerhäuser für 24H Shops ausbauen und Lieferungen von Pilot/Trucker abhängig machen


    Das Routensystem ausbauen:

    Es gibt insgesammt 4 Flughäfen in GTA 5 die man nutzen könnte.

    Also zum Konzept, man hat Waren wie z.B Toilettenreiniger,Äpfel,Bananen,Reiskocher,Brot,Fleisch ect. diese verschiedenen Waren müssen über die 24/7 Stores aufgefüllt werden, das passiert über die Piloten bzw Trucker.
    Man holt eingie Waren vom "McKenzie-Feldhangar und -Flugfeld" das ist ein Flughafen mitten in einem kleinen Ort wo viele Bauern sich ringsherum befinden, da rede ich von Waren wie Brot,Gurken,Weintrauben,Fleisch,Äpfel und co.
    Diese waren müssen von diesem Flugplatz Richtung Sandy-Shores und Los Santos gebracht werden das heißt man legt einen Zwischenstop am Sandy-Shores Flugplatz ein und fliegt dann weiter Richtung "Internationaler Flughafen von Los Santos"
    Somit füllt man den Bedarf der 24/7 Shops und füllt die Lager auf indem man dann dieses Waren im Flughafen von Los Santos zwischen lagert und dann mit den LKWs abtransportiert Richtung 24/7 Läden und befüllt dieses Lager dort. Jedes Lager hat einen Mindestbestand an Waren der sich aufbraucht und wieder gefüllt werden muss.

    Man könnte so vom Internationalen Flughafen von Los Santos wiederum Dünger/Toilettenreiniger oder sonstige Chemikalien für die Farmen rings um den McKenzie-Feldhangar und -Flugfeld bringen. Diese Rohstoffe werden dann erst in den Laboren von Los Santos hergestellt und werden von den Truckern Richtung Flughafen gebracht um dieses Waren (Dünger andere Chemikalien) nach Sandy Shores zu bringen.

    Dasselbe mit Militärausrüstung von Fort Zancudo Richtung Los Santos abholen wie z.B Waffenarsenal (Munition/Waffen(Schutzkleidung) für die Polizei, den Straßentransport übernehmen dann wieder die LKWs also die Belieferung zu den einzelnen PDs und HQs.


    /Bilder sind als Link erstellt also bitte draufdrücken!


    (Alles Beispiele man kann sie final noch verändern)

    Verdienstanpassung:

    Cuban: "Laderaumkapazität 40 Einheiten" können mit verschiedenen Produkten gefüllt werden wie z.B einfache Äpfel oder Bananen oder kleinere Chemikalien.
    Shamal: "Laderaumkapazität 120 Einheiten" kann alles transportiert werden außer Militärfracht wie z.B Waffen/Schutzausrüstung/Munition
    Titan: "Laderaumkapazität 200 Einheiten" kann alles transportieren hauptsächlich aber Militärausrüstung wie z.B Fahrzeuge/Waffen/Munitionskisten/Schutzausrüstung

    (Eine Einheit beruht sich auf 10 Kilogramm)

    Ein Beispiel:

    Das heißt, man sollte einen Warenwert für jede Fracht schaffen z.B Äpfel 1x 100Kg Kiste = 350 $ das würde heißen die Cuban kann 4 Kisten transportieren das macht einen Warenwert von Äpfeln von 1400 $
    ähnlich für Brot und Gurken ect.
    Das heißt am Ende würden die Lager auch nicht aus allen Nähten platzen da die Waren relativ langsam nachkommen, dennoch noch soviel im Lager ist das die LKWs genug zu transportieren haben. (Lager = Flughafenlager)

    Bonuszahlung:

    Bonuszahlung von sagen wir mal 200 $ bekommt man nur wenn man das Flugzeug auch vernümpftig landet ohne harten Aufprall ansonsten bekommt man das normale Frachtladegeld.

    50/50 Chance eine sehr wertvolle Fracht zu transportieren:

    Dieses Chance bekommt man einmal aller 15 Flüge, das heißt man bringt sagen wir mal beschlagnahmte Drogen von einem Polizeirevier was von den LKWs zum Flughafen transportiert wird Richtung Militärstützpunkt und lässt es dort verbrennen. Wenn man sicher ankommt ohne Zwischenfall das heißt die Gangs werden in ihrem Fraktionschat alamiert das eine Drogenlieferung Richtung Fort Zancudo oder McKenzie-Feldhangar unterwegs ist (Beispiel: "Spion: Wertvolle Fracht Richtung Sandy Shores ist unterwegs") und somit versuchen das Flugzeug bzw LKWs auszurauben.
    Das heißt wenn der LKW bzw Pilot die Ware sicher anbringt und abgibt bekommt er eine Bonuszahlung dafür von 700 $ zusätzlich zur Fracht.

    Lagerhäuser für 24H Shops ausbauen und Lieferungen von Pilot/Trucker abhängig machen:

    Es gibt genügend 24/7 Shops in GTA 5 und Tankstellen die beliefert werden können, deshalb hat jede Gebäudeeinrichtung ein kleines Lager wo verschiedene Waren die Verkauft werden eingelagert sind mit sagen wir mal 200 Einheiten pro Shop/Tankstelle. Dieses kann man füllen mit den Verkauften Waren das heißt die LKWs und Piloten arbeiten Hand in Hand. Der LKW holt die Fracht von dem jeweiligen FLughafen ab und beliefert dieses Waren dann die Shops/Tankstellen (Benzin,Chemie,Essen ect.)
    Die Spieler konsumieren ja momentan genug Toilettenreiniger (als Beispiel gedacht der Toilettenreiniger zählt auch für die anderen Konsumgüter) sodass da ein hoher Bedarf ansteht und somit genug zutun ist. Es können sich auch die Lager leeren das heißt das ein Spieler einen anderen Shop für den Einkauf nutzen muss.


    PS: Das sind alles Beispiele das kann in der Umsetzung anderst aussehen.

    Kritik ist erwünscht bzw Verbesserungsvorschläge.

    Mfg
    Thorsten

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thorsten_Brandt ()

  • Da hast Du dir viele Gedanken gemacht. Die Grundidee ist klasse, was man bei der Ausführung jedoch anmerken müsste: es klingt sehr nach Roleplay, Fun, eher in Richtung Godfather.
    Es sollte keine fiktive Ware einfach als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme, am besten noch mit Ringen in der Luft wo man durch muss :'D, hin und her geflogen werden. Man kann es verbinden. Zum Beispiel, wenn Autohäuser Autos bestellen. Import aus dem Ausland -> kommt am Flughafen an, wird weiter transportiert und wird dann von einem LKW zum Autohändler gebracht. Wenn man Realismus fördern möchte, sollte man nicht fiktive Handlungen vornehmen (simuliertes Ware verteilen die keiner bestellt hat) und unrealistische Aktionen (Autos einfach am Autohaus spawnen lassen auf Knopfdruck) fördern. Macht man eine logische Verkettung aus allem, hat jeder Arbeit und man bekommt nicht das Gefühl, sinnlos hin und her zu fahren, nur für Kohle. Man hat eine gewisse Verantwortung, die Produkte der Spieler schnell zu liefern. Des weiteren kann z.B. gestreikt werden und es werden keine neuen Autos geliefert etc. das ist doch Reallife pur!
    Auch die Bezahlung des Piloten sollte sich nicht nach den Flügen richten. Wie wäre es nach Arbeitszeit? Sobald er in den Dienst geht, bekommt er Geld/Arbeitszeit angerechnet. Das mit dem Bonus könnte man als Erfahrung in der "Personalakte" speichern, wo man entsprechende Boni vom Chef bekommt. So fördert man soziale Interaktionen die nicht nur Serverseitig kommen.

    Liebe Grüße
    Chriss Specter