Discord
TeamSpeak

The Businessman

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Achtung! Der Server ist noch nicht online! Den aktuellen Stand kannst du im Ankündigungsbereich sehen.

    • The Businessman

      The Businessman
      Vorwort:
      Spoiler anzeigen
      Ich möchte gleich dazu sagen, das dies eine Idee ist die Ich habe, aber die jemand anders vielleicht machen möchte. Ich selbst bleibe bei meinem Weazel||News. Da diese Idee aber auch ein wenig Schwer und kompliziert ist, würde ich natürlich für den der das machen würde als Hilfe bereit stehen. Die Idee würde natürlich auch unter dem Deckmantel der Weazel||News funktionieren das müsste ich aber erstmal abklären ob das wirklich in Ordnung wäre, doch auch wäre es super wenn Ich dadurch Vielleicht jemanden die Vision geben kann bzw. eine Idee :awesome Natürlich würde ich aber auch ein Ausführliches Gespäch mit der Person führen nicht das diese Idee in die falsche Richtung geht

      ____________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      "In diesem Land musst du zuerst Geld machen! Wenn du das Geld dann hast, bekommst du die Macht. Und wenn du die Macht hast, bekommst du die Frauen!"

      Tommy Vercetti
      Tony Montana - Scarface




      San Andreas . . . ein Sündenpfuhl, eine Stadt wie keine andere.
      Drogen,Waffen und Geld liegen sprichwörtlich auf der Straße,
      Es heißt immer "Geld stinkt nicht" und sie haben Recht.
      Es ist nicht immer alles nur schwarz oder weiß, gut oder böse
      es gibt auch Graustufen,Schlupflöcher und Systemfehler.
      Man kann das Gesetz umgehen, man muss sich nicht daran festhalten,
      nur so lange mit schwimmen wie es einem Vorteil bringt und sollte der Fluss auf dem man Schwimmt
      einen nicht da hinbringen wo man will begradigt man ihn oder legt sich eine neue Abzweigung.
      Leute die gegen den Strom schwimmen sind "dumm" sie wollen das System zu fallen bringen,
      die Wirtschaft lahm legen um sich aus der Gesetzlosigkeit hochzuarbeiten.
      Aber was bringt das? Jeder schritt gegen den Strom macht tiefe unveränderbare abdrücke.
      Du bist nicht unsichtbar, alles was du tust wird vom System erfasst, kein schritt ist unentdeckt.
      Das einzige was bleibt ist Paranoid zu werden um darauf zu warten früher oder später geschnappt oder umgebracht zu werden.

      Nein, mein System ist anders.
      Als Geschäftsmann sitze Ich meinem Büro, trinke Kaffee, verführe die Sekretärin und fahre mit meinem Peggasi zu jeder Aftershow Party in Vinewood.
      Und das alles vor dem Auge des Systems, das Geld kommt durch meine Firma, erarbeitet durch meine Vision und meinen Ehrgeiz.
      Das denken die Leute.
      Die Steuer wird Pünktlich bezahlt, keine Unstimmigkeiten.
      Das Geld ist rein und Ich schaffe Perspektiven für andere bedürftige und Arbeitswillige Menschen.

      Doch hinter dieser Fassade leite ich ein undurchdringbares Netz, das mir die Macht über San Andreas gibt,
      Erpressung, Falschgeld, Drogen, Autos, Waffen, Prostitution und Menschenleben.
      Ich selbst würde niemals Hand anlegen, dafür habe ich meine Leute.
      Alle bekommen was vom Kuchen ab, die Gangs haben ihre Waffen und Drogen.
      Die Nachtclubs ihre Frauen und Autos.
      Und der Staat bekommt ab und an ein freiwilliges Opfer um der Welt zu zeigen das sie alles unter Kontrolle haben.
      Doch wer San Andreas wirklich kontrolliert weiß niemand.

      Der Untergrundkönig der vor dem System die Fäden zieht und doch unsichtbar ist



      «Es ist nichts Persönliches, es geht nur ums Geschäft.»

      Michael Corleone (Al Pacino) in «Der Pate»