Kleine Ideen für die Zukunft

->Beendigung der Alpha - Es geht in die nächste Runde! Hier gehts zum aktuellen Stand!
->So spielst du auf Infinity Reallife So gehen die ersten Schritte
    • In Gebäuden wie z.B. Häuser, Fraktionsgebiete etc. das Gebäudeinventar in verschiedene Inventare aufteilt wie z.B. einen Kühlschrank wo man Essen und Trinken aufbewahren kann, einen Kleiderschrank wo man Kleidung aufbewahren kann, Eine Kommode wo man Accessoires und kleine Dinge ablegen kann und einen Schrank wo man den Rest aufbewahren kann. In Gebäuden von Staatsfraktionen wären Schließfächer toll wo Mitarbeiter vor ihrem Dienst ihre Wertsachen ablegen können und nach dem Dienst können sie dort ihre Dienstsachen ablegen und ihre Wertsachen rausnehmen.
    • Funkgerät und Handy als Item was man ausrüsten kann.
    • Einen Gürtel als Item. Wenn man den Gürtel ausrüstet ist er um die Hüfte herum ausgerüstet. In dem Gürtel kann man dann Sachen wie Funkgerät, Handy, Waffen, Fahrzeugschlüssel etc. aufbewahren die dann auch an dem Gürtel zu sehen sind.
    • Es kann jeweils nur ein Rucksack, Geldbeutel etc. ausgerüstet werden es können aber mehrere Rucksäcke (so wie jetzt) im Inventar aufbewahrt werden.
    • Der ausgerüstete Rucksack wird dann auf dem Rücken getragen der dann auch zu sehen ist.
    • Kühlbox, Arztkoffer, Waffenkoffer etc. hält man in der Hand wenn man diese ausrüstet
    • Manche Reparaturen dauern in RL mehr als paar Tage und damit man das ins RP umsetzen könnte wäre es gut wenn man als Mechaniker Fahrzeuge in der Werkstatt verplomben für Reparaturen und dann selbstständig wieder entplomben kann wenn die Reparatur fertig ist.

    Ich würde mich über konstruktiven Feedback und weitere Vorschläge dazu freuen.

    MfG. Schmidt

  • tach


    grundsätzlich paar gue sachen dabei aber paar sachen werden so nicht klappen :D


    zu 1. da ist schon was in planung

    zu 2. auch hier ist was in der pipline

    zu 3. das wird schwirig weil dies meist gemoddete sachen sind

    zu 4. du meinst das ich generell nur einen rucksack anziehen kann richtig? und nicht einen kleinen einen mitteleren einen grossen ja? würde ich unterstützen

    zu 5. das wäre schwierig weil du die kühlbox dann als prob die ganze zeit hättest. ich zb hab die immer ausgerüstet würde heissen renne ganze zeit mit einer box rum. bei den medics das selbe die würden perma mit der arzttsche rumrennen.

    zu 6. du als mechaniker könntest dir den schlüssel geben lassen und das auto dann einparken und sagen " der motor is rip das dauert 24h" :D

  • Hey Danke für dein Feedback.

    Zu 4. Ja genau so meine ich das. Damit man dann auch nur einen Rucksack auf dem Rücken hat und nicht 3 Rucksäcke übereinander.

    Zu 5. Man kann die ja auch zwischendurch ablegen und wenn man sie braucht ausrüsten. Wäre halt meiner Meinung nach etwas realistischer wenn man etwas hat wo man die Dinge rausnimmt wie z.B. die Medikamente oder so.

    Zu 6. Das Fahrzeug ist doch dann trotzdem in der Garage von dem Halter nach dem Restart.

  • Nachdem man auf verplomben geht kommt eine Auswahl warum man das Fahrzeug verplombt dort kann man Reperatur angeben was kostenlos ist der Halter bekommt dadurch keine Benachrichtigung und dann kann man das Fahrzeug wieder selbständig entplomben.