Längerer Tod

  • Hey,

    vielleicht waren es die Leute, oder die Server, aber aus Erfahrung kann ich sagen, dass viele Spieler ihren Tod nicht richtig ernst nehmen. Das Inventar ist meist nicht so tragisch zu verlieren und nach ein paar Minuten respawnt man ja wieder. Das gefällt mir nicht, da Raubzüge und Bedrohungen im Roleplay nicht so ernst genommen werden und trotz der Regeln für unrealistische Spielverhalten, passiert das denke ich. Wie wäre es also mit einem längeren Respawn Delay? Würde der Spieler beispielsweise 24h vom Spiel ausgeschlossen werden, wenn er stirbt, würde er den Tod sicherlich als tragischer empfinden. Es gibt denke ich gespaltene Meinungen zu diesem Thema, aber ein Vorschlag ist es Wert.

    MfG Moritz

    𝑀𝒶𝓁 𝒷𝒾𝓈𝓉 𝒹𝓊 𝒹𝑒𝓇 𝐻𝓊𝓃𝒹, 𝓂𝒶𝓁 𝒹𝑒𝓇 𝐵𝒶𝓊𝓂. So ist das Leben.

  • Ja, war auch nur "beispielsweise". Geht mir eher ums Prinzip, eine härtere Strafe zu haben.

    𝑀𝒶𝓁 𝒷𝒾𝓈𝓉 𝒹𝓊 𝒹𝑒𝓇 𝐻𝓊𝓃𝒹, 𝓂𝒶𝓁 𝒹𝑒𝓇 𝐵𝒶𝓊𝓂. So ist das Leben.

  • Ja, war auch nur "beispielsweise". Geht mir eher ums Prinzip, eine härtere Strafe zu haben.

    Den Ansatz finde ich garnicht so schlecht, dachte da eher an eine Abklingzeit um einen Char erneut zu benutzen. Ich weiß nicht ob jemand Infestigation kennt? Die haben auch so ein System. Wer Tot ist hat ein Cooldown und kann höchstens 4 Charaktere nutzen. :D

  • Den Ansatz finde ich garnicht so schlecht, dachte da eher an eine Abklingzeit um einen Char erneut zu benutzen. Ich weiß nicht ob jemand Infestigation kennt? Die haben auch so ein System. Wer Tot ist hat ein Cooldown und kann höchstens 4 Charaktere nutzen. :D

    Dazu muss man sagen, dass dann alle sofort disconnecten und auf einen anderen Chat wechseln und somit das Medic-RP nicht richtig ausgespielt werden kann. Des Weiteren müsse man dann 4 Chars spielen was zu Komplikationen führen kann, da man eventuell vergisst mit welchen Charakter man eingeloggt ist und dann sein RP verwechselt.


    Lange Rede gar kein Sinn: Finde ein paar Minuten Ohnmacht nicht falsch.

  • Dazu muss man sagen, dass dann alle sofort disconnecten und auf einen anderen Chat wechseln und somit das Medic-RP nicht richtig ausgespielt werden kann. Des Weiteren müsse man dann 4 Chars spielen was zu Komplikationen führen kann, da man eventuell vergisst mit welchen Charakter man eingeloggt ist und dann sein RP verwechselt.


    Lange Rede gar kein Sinn: Finde ein paar Minuten Ohnmacht nicht falsch.

    Kann dich verstehen. Mehrere Charaktere sind auch nicht mein Ding. Ein paar Minuten Ohnmacht sind ebenfalls wichtig, aber falls der Spieler stirbt, könnte er ja eine Gewisse Zeit (z.B. 1 Stunde oder 5 Stunden oder was auch immer) z.B. auf dem Friedhof verbringen.

    𝑀𝒶𝓁 𝒷𝒾𝓈𝓉 𝒹𝓊 𝒹𝑒𝓇 𝐻𝓊𝓃𝒹, 𝓂𝒶𝓁 𝒹𝑒𝓇 𝐵𝒶𝓊𝓂. So ist das Leben.