Posts by Oroboros

    Herzlich willkommen Markus, zum Spielen brauchst du eigentlich nur GTA5, den RAGE-MP Launcher und natürlich einen Pc ^^

    Ich werd das justizwesen aufbauen und im Anschluss die erste große Buchmacher, bez. Glücksspielfraktion gründen, wahrscheinlich als News Fraktion. Ansonsten hätte ich durchaus Lust eine Gang zu gründen vielleicht eine Hobo-Gang bei der alle nur wie Obdachlose gekleidet sein dürfen und ausschließlich Radfahrzeuge fahren, außerdem nehme ich nur Member mit ostdeutschem Akzent auf ^^

    Aus Erfahrung begrüße ich eine "2.te Einreise" das wirkt authentisch als wenn man iwo am Ort X spawnt. Einfach checken "inventar kann er user X geld 2,50 an den bearbeiter geben wenn nein - support", tasche ablegen, und vtll. in kleinen gruppen kurz nochmal checken der Geschichte.. dann ab in City und dort können sich firmen vorstellen bzw. jobcenter, sozialamt etc. ... und kleine Begrüßung bei uns waren es 3 mädels die einfach zu ner musik getanzt haben.. war einfach toller einstand.. ja sowas dauert.. also 2h muss man einplan. Aber so fand ich z.B raus ok.. ich weiß nicht wie ich etwas an jemand anderen übergebe.. das wäre in einer ingame situation erst blöd geworden. Ebenso baut man zu den "neuankömmlingen" eine beziehung auf kommt ins rp richtig gut rein. Und baut kontakte direkt ab beginn und hilft sich. Die Einreisen sollten dann vtll. 3x die woche sein. Taxi unternehmen freuen sich, die regierung kann leute bereitstellen somit neuen job, und es tut dem RP richtig gut :)

    Also eine Geschichte zu Checken gibt es nicht, wir setzten keine voraus, so wie es bei uns auch nicht die Pflicht gibt IC zu spielen. Auch die "Lore" welche wir haben geht gar nicht von eine einreise aus, man erwacht als Obdachloser unter einer Brücke. Es wird aber später ein Team aus Volontären geben welche neuen Spielern auf dem Server helfen werden :)

    Guten Morgen,

    schön ausgearbeitet. Die Aufgaben eines Marshallservice nimmt bei uns aber allesamt das Militär wahr. Also das betreiben des Staatsgefängnis, das schützen von Regierung und Regierungseinrichtungen. Viele Spieler wünschen sich klassisch ein Militär und die Möglichkeit zum diesbezüglichen RP, es gibt aber im wesentlichen keine Militärischen Aufgaben zu erfüllen, so wurden dem Militär die möglichen Aufgaben eines Marshallservices übertragen. Desweiteren sichert das Militär den Luftraum und stellt das Sondereinsatzkommando welches Polizei und FIB somit explizit nicht haben. Das FIB ist bei uns ohnehin eine reine Ermittlungsbehörde und hat ihren ganz einzigartigen Aufgabenbereich, der aber nichts mit dem RL FIB zutun hat. Grundsätzlich sind unsere Staatsfraktionenen auch alle Parallel und nicht Vertikal gegliedert, es gibt also keine Staatsfraktion welche einer anderen Vorgesetzt ist. Nachlesen kannst du die Aufgaben der Staatsfraktionen in unserer Serververfassung https://docs.google.com/docume…ODOmS9RdSJ91TELA1mPY/edit


    Ich muss aber Sagen das du dir hier echt Gedanken gemacht hast, Wenn du möchtest kannst du sich auch gerne mal bei uns auf dem TS melden, dann könnten wir mal bereden ob du eventuell Lust hättest am Konzept einer solchen Staatsfraktion offiziell mitzuwirken (Z.b. FIB), wichtig ist nur das die Aufgabengebiete wie sie in der Verfassung stehen Final sind und sich die Konzeptarbeit auch tatsächlich daran orientieren muss ^^

    Die Vorschläge die Umgesetzt wurden? Also wenn du eine Liste oder ähnliches meinst so etwas existiert nicht.

    Useransätze wie z.b. die Idee eines Punktes an dem gestohlene Autos abgegeben und später wider ausgelöst werden können von Meta ist ins Konzept für die spätere Funktion des Autodiebstahls eingeflossen. Wenn du eine Übersicht der Vorschläge selbst möchtest. das ist einfach das Unterforum hier.

    1. Ein Wettbüro kannst du einfach selbst eröffnen, es gibt einen Würfel mit dem du Glücksspiel durchführen kannst, du kannst Wetten auf Ereignisse entgegennehmen, oder Rennen veranstalten, usw.

    2. Das ausschlachten von geklauten Autos ist nicht vorgesehen und das bauen von Autos mit geringer Lebensdauer verstehe ich nicht so Recht.

    3. Die Kneipen Idee ist gut, wird aber technisch schwer umsetzbar sein, aber das Ding mit dem Jahrmarkt ist eine echt gute Idee ^^


    ist das nicht schon drin? in einem Video wurde das zumindest so schon gesagt...

    Man kann im Knast arbeiten und Geld verdienen eine Haftverkürzung ist vorerst nicht vorgesehen.

    :huh Ich denke ich verstehe es... nicht ganz. xD
    Sind wird als MC auf Drogen beschränkt und haben keine Chance Waffen selbst zu produzieren?
    Sind dann Mafien nicht automatisch bevorteilt? :badass

    Sie haben keine Möglichkeit Waffen selbst herzustellen, für Gnags wird es diese Möglichkeit nicht geben. Es sagt aber niemand das dein MC eine Gang sein muss, du musst überhaupt keine Existente Organisationsstruktur verwenden. Du kannst auch eine Hobo-Mafia gründen und mit Obdachlosen Waffen herstellen. Fakt ist nur das man nicht Drogen und Waffen herstellen kann. ^^

    Wie ich es bis jetzt verstanden habe ist das konzept so ausgelegt, als wenn man woanders leben und arbeiten gehen würde.

    Also alles wird versucht angeglichen zu werden und IC/OOC wird es so wie man es kennt nicht mehr geben.

    Ich find das richtig klasse und stelle es mir so vor, dass quasi (auch wenn es 'nur' ein spiel ist) die virtuelle welt mit der realem welt verbunden ist.

    Das finde ich unglaublich und perfekt zugleich👌🏻.

    Ich weiss nicht wie ich es sonst in worte fassen könnte🤔.

    Du hast da schon ein recht gutes Verständnis dafür worauf wir am Ende hinaus wollen :thumbup:

    Soo ein kleines Update:

    Es ist so geregelt das man nicht alles verliert. Es gibt eine gewisse Wahrscheinlichkeit das Items Kaputt gehen wenn man stirbt so zu sagen beim "Sturz", bei Waffen ist die z.b. mit 60% recht Hoch, bei Z.b. Äpfeln mit 25% wesentlich niedriger. Die Items welche beim tot nicht kaputt gegangen sind können vom Räuber, oder den Siegern der Auseinandersetzung gelootet werden. Was nicht gelootet wurde habt ihr anschließend noch. Wichtig ist das es euch nicht hilft wenn ihr widerbelebt werdet, die Items gehen bereits beim "Sturz" kaputt.


    Das hat zum einen den Grund das der Spieler auf sein Leben achten soll (Das Leben ist das höchste Gut. Vom Dach Fallen, Erschossen werden, usw. beinhaltet immer einen Wertverlust.) und zum anderen geht es noch viel wichtiger darum das mögliche Loot zu begrenzen. Es setzt dem Räuber einer Grenze, welche aussagt das es zwar eine Option ist das der Überfall letal endet, dass das aber für ihn die Wirtschaftlich schlechtere Option ist.


    Nachtrag: Es gibt Grunditems welche weder Kaputt gehen, noch gelootet werden können. Dies sind Inventare wie Brieftaschen und Rücksäcke, Ausweise, Handys und Sim-Karten.

    Um das Rätselraten an dieser Stelle einmal abzuschließen:

    Infinity Reallife wird offiziell Spieler ab dem 16ten Lebensjahr willkommen heißen :)


    Nachtrag: Diese Tatsache wird uns Rechtlich in keinerlei "Bredouille" bringen, das haben wir bereits abgeklärt ^^

    Das mit dem Wein ist eher unwahrscheinlich, das mit dem Holz wäre allerdings ein interessanter Minijob zum grinden für Später, wobei wir hierbei tatsächlich noch von reiner Zukunftsmusik sprechen, es wird aber etwas ähnliches mit Öl geben. Das mit dem Holz ist aber wirklich ein sympathischer Gedanke ^^

    Von einer Spezialisierung kann man hier nicht sprechen, da es grundsätzlich nicht Möglich ist das beide die Gebiete einnehmen. Nur eine Mafia kann eine Waffenfabrik einnehmen und nur eine Gang ein Drogenlabor. Zusätzlich gibt es die sogenannten Gangebiete, welche sowohl von Gangs als auch Mafien betrieben werden. Diese können bei jedem Gangwar eingenommen werden, werfen ein Einkommen ab und geben der besitzenden Fraktion in ihrem inneren besondere Rechte.

    Ansonsten ist es bis Dato konzeptionell auch auf längere Sicht nicht geplant das man Autos anonymisieren kann.

    Danke übrigens an Soda die Idee mit dem Abstellpunkt für geklaute Autos klingt sehr Gut, wir werden das auf jeden Fall mal besprechen :)

    Nein, es gibt keine Möglichkeit dein Auto Zeitweise zu anonymisieren.

    Ja man kann Autos vermieten, jeder kann Zweitschlüssel machen lassen, man kann das Fahrzeug lediglich nicht selbst ausparken somit geht jedes gelihene Fahrzeug zum Serverneustart an den Besitzer zurück. Der Zweitschlüssel bleibt aber erhalten und verliert erst seine Funktion sobald das Hauptschloss getauscht wird.

    Hallo Soda, schön das du dir so viele Gedanken machst ^^

    1. Die Möglichkeit von Kleidung nach eigenem Design, z.b. weißes Shirt mit selbst erstelltem Logo für Spender ist für später im Gespräch.

    2. Das beschädigen von Häusern wird vorerst nicht möglich sein.

    3. Es wird keinen Raub an NPC Läden, oder Banken geben, zumindest ist sowas Stand Heute weder kurz noch langfristig geplant.

    4. Alle unsere Drogen haben effekte, ein bisschen wie in Bioshock, also z.b. geben sie Leben, Rüstung, Nachtsicht, oder ähnliches.

    5. Abhängigkeiten wird es so erst mal nicht geben, diese sind auch eindeutig too much. Dafür haben fast alle Drogen einen stark negativen Effekt auf den Gesundheitswert des Spielers welcher in unserem doch recht komplexen Gesundheitssystem zu diveresen Problemen und Krankheiten führt.

    6. Es ist nicht möglich das Kennzeichen zu entfernen, du kannst dir aber jederzeit ein Fahrzeug kaufen und dieses einfach nicht zulassen, dann ist es sozusagen nicht identifizierbar. Dafür verhängt die Polizei aber Bußgelder.

    7. Die Möglichkeit Autos zu stehlen ist für Später bereits geplant.


    Wenn du Interesse hast Konzepttechnisch mitzuwirken kannst du dich gerne mal bei uns auf dem Ts bewerben :)

    MfG, Rabe

    Pc:

    Intel i7-10700K 3.80GHz

    GTX 1060 6 Gb

    20 Gb DDR4 Ram


    Monitore:

    Samsung 4k, 28 Zoll, 60Hz

    BenQ 2k, 28 Zoll, 60Hz


    Zubehör:

    Blototh Billigmaus Nomame

    Wasserdichte Billigtatstatur Noname

    Amazon Basics Tischmicro

    Zwei Boxen unbekannter Herkunft, erworben im Jahre 2011 für 14,95

    Sony MDR Blototh Kopfhörer